Romantischer Weihnachtsmarkt Gut Wolfgangshof

Anwanden (Zirndorf) bei Nürnberg

Veranstaltungskompetenz trifft auf Tradition

Der beliebte Weihnachtsmarkt-Zauber von Schloss Hexenagger
im Ambiente der fränkischen Fachwerk-Gebäude

Das Winterzauberland auf dem Gut Wolfgangshof bei Nürnberg

Juchhu, Weihnachten kann kommen :-)

Der romantische Weihnachtsmarkt auf dem Gut Wolfgangshof findet dieses Jahr endlich wieder statt!!!
Unter Einhaltung der 2G-Regel ist das Winterzauberland an folgenden Wochenenden geöffnet: 3. - 5., 10. - 12. und 17. - 19. Dezember 2021.

2G bedeutet Zutritt für:
- Geimpfte und Genesene
- Kinder bis 6 Jahre
- Kinder/Jugendliche von 6 - 16 Jahren mit Vorlage des Schülerausweises oder eines Schulnachweises

Wir freuen uns über die vielen positiven Reaktionen, dass unser Weihnachtsmarkt heuer wieder stattfinden wird.
Es gibt auf den sozialen Medien aber immer wieder Kritik an unserer 2G-Entscheidung, die wir kurz erläutern möchten: Der grundlegende Unterschied zu einem öffentlichen Weihnachtsmarkt in den Städten ist, dass unser Markt als Veranstaltung mit über 1.000 Besuchern teilweise im Inneren von Gebäuden stattfindet!!!
Hier würde momentan eine 3G oder 3G plus Regelung dazu führen, dass wir diese Bereiche nicht nutzen dürften. Damit würden wir treue, langjährige Aussteller ausgrenzen. Momentan dürften wir auch keinen Glühwein ausschenken (laut unseren zuständigen Behörden mit heutigem Telefonat vom 14.10.), was das Aus für unseren Weihnachtsmarkt bedeuten würde.
Falls die Gesetzeslage sich dahingehend ändert, dass es für einen Markt wie den unsrigen, keinerlei Einschränkungen mehr gibt, werden wir das selbstverständlich sofort umsetzen.
Leider können wir es nie allen recht machen, aber wir versuchen unser maximal Möglichstes für alle Aussteller*innen und Besucher*innen.

Wir freuen uns sehr auf Sie! Weitere Infos in Kürze

Nachfolgend Programmpunkte von 2019

Informationen für 2020 werden hier natürlich rechtzeitig bekannt gegeben!

Romantischer Lichterzauber

Romantischer Lichterzauber

Noch aufwendiger als bisher auf Schloss Hexenagger werden die fleißigen Helfer die Gebäude am Wolfgangshof mit Tausenden von Lichtlein, Fackeln und Kerzen illuminieren.
Jeden Abend erwärmt eine spannende Feuershow der Firedragons die Herzen der Besucher.

Online-Kartenverkauf

Unser Online-Kartenverkauf

Für Ihren schnellen Einlass:
Hier Print@Home-Tickets kaufen
Für Busse, Vereine und große Gruppen
(ab 20 Personen):
Hier Gruppen-Tickets kaufen

NEU: Der "Lichtergarten"

In unserer neuen Erweiterung des Winterzauberlands, dem "Lichtergarten", warten auf Sie romantische Hütten zum Hineinsetzen und Entspannen in unserer "ruhigen Ecke".

Das Winterzauberland Gut Wolfgangshof von oben

Das stimmungsvolle Winterzauberland aus der ungewohnten Vogelperspektive

Kulinarische Köstlichkeiten

Jede Menge Weihnachtsleckereien laden unsere Besucher zum längeren Verweilen ein. In der "Himmelsküche" von Marcus Pregler duften die frischen Kücherl. Langosch in allen Variationen bietet Sissy Achhammer. Die fleißigen Küchengeister von Schloss Hexenagger bieten knackige Bratwürstl. Bei Familie März gibt's Crepes in allen erdenklichen Zusammenstellungen und Folienkartoffeln. Die Zuckerbeckerey Rothenberger versüßt Ihren Besuch mit süßen Leckereien wie Nüsse, Makronen und Nougat. Außerdem verwöhnen wir Sie mit Hans Kreuzers legendären Specksternen, Wildbratwürstl von den Schambachtaler Jägern, Süßes von der Konditorei Erhard und vieles mehr. Natürlich fehlen auch gebrannte Mandeln, Glühwein und Kinderpunsch nicht.
Aufwärmen können Sie sich u. a. in unserem Restaurant & Lounge in der Mittelhalle, die heuer unter dem Motto "Weihnachten in Afrika" steht.

Bild2

Bild2

Tolle Stimmung gibt es in der "jungen Ecke":
In unserer Hirschenbar wird dieses Jahr u. a. wieder unser Kultdrink "Der heiße Schneemann" serviert.
Direkt daneben servieren unsere bislang jüngsten Aussteller FLAMMLACHS by Vincent & Michael leckeren, gegrillten Flammlachs.

Hirschenbar / FLAMMLACHS

Spannende Kinderaktionen im Kinderzauberland

Bild3

Im runden Elfenzelt basteln die Weihnachtselfen mit euch freitags von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr, sowie samstags und sonntags jeweils von 13.00 Uhr bis 17.30 Uhr. Dieses Jahr gibt es wieder viele neue Sachen und Materialien. Wir basteln mit euch unsere Zauberwälder mit Wichteln, Rentiere, Pilzen und wunderschönen Naturmaterialien ... gestaltet sie doch "Natur pur" oder auch "Glimmer Schimmer".

Eine große Besonderheit in unserem Kinderzauberland ist das Spiele-Paradies von Erdwind. Klaus Pöhlmann hat dort mit seinem Team eine wahre Spieloase aufgebaut. Das ist alles so kreativ und toll, dass sich hier auch das ein oder andere "erwachsene Kind" finden lässt. Im unserem Kinderzauberland gibt es außerdem eine Glasbläserei und ein nostalgisches Kettenkarussell für die kleinen Besucher.

Unser Handwerkermarkt

Uns ist es ein großes Anliegen das wunderbare Kunsthandwerk zu fördern und erhalten. In unserem Kunsthandwerkermarkt können Sie viele Künstler bei ihrer tollen Arbeit beobachten und erfahren zudem einige interessante Fakten zu deren Tätigkeiten. Lederpunzierer, Papiermacher, Besenbinder, Korbflechter, Drechsler ... es gibt vieles zu entdecken!

Bequeme Anreise mit einem Schuss Romantik

Mit der S-Bahnlinie S4 erreichen Sie unseren Weihnachtsmarkt von der City Nürnberg aus in 12 Minuten (die S4 fährt am Hauptbahnhof Nürnberg auf Gleis 22 Richtung Ansbach, Ausstieg Anwanden).

Bild4

Ab dem S-Bahnhof in Anwanden können Sie den Fußweg von ca. 800 Metern ganz romantisch mit dem Pferdeplanwagen fahren - ein Highlight für die ganze Familie! Und so schlagen Sie gleich zwei Weihnachtsfliegen mit einer Klappe: Sie genießen unseren leckeren Glühwein in aller Ruhe und brauchen sich keine Sorgen um Ihren Führerschein machen ... nutzen Sie diese tolle Gelegenheit!
Der Pferdeplanwagen fährt Samstag und Sonntag und kostet pro Person € 1,-. Bei großem Ansturm ist mit Wartezeiten zu rechnen.

Für die Autofahrer stehen unmittelbar am Gut Wolfgangshof jede Menge Parkplätze bereit. Das Veranstaltungsgelände ist auch für Menschen mit Behinderung gut zu begehen. Mehr Infos unter Kontakt/Anfahrt